Pfarrbrief Dezember

30.11.2019 – 06.01.2020                                                                        Ausgabe 11/2019

Liebe Leserinnen und Leser,

die Advents- und Weihnachtszeit ist für viele Menschen die romantischste Zeit des Jahres. Viele Gebäude und Wohnungen sind geschmückt mit Advents- und Weihnachtsdekoration. Lichter in vielerlei Form erleuchten die „dunkle Jahreszeit“. Nach Plätzchen und Glühwein duftet es nicht nur bei Advents- und Weihnachtsfeiern. Die Sehnsucht nach einem harmonischen Weihnachtsfest in den Familien ist groß.

Damit diese Sehnsucht Wirklichkeit wird, bereiten wir uns in der Adventszeit auf das Weihnachtsfest vor, nicht nur, was die Organisation des Festes und das Beschaffen von Weihnachtsgeschenken betrifft, sondern auch innerlich. Dabei helfen können u.a. Gottesdienste wie Roratemessen und Adventsfenster in der Pfarrei Hofaschenbach sowie Konzerte in der Adventszeit am 2. Adventsonntag (8. Dezember) um 17 Uhr in Mackenzell, aber auch das innere Herausputzen bei Bußgottesdienst und Beichte. Deshalb möchte ich herzlich zum Bußgottesdienst in Mackenzell am 3. Adventsonntag (15. Dezember) um 17 Uhr einladen. Die Beichtzeiten im Bonifatiuskloster sind in diesem Pfarrbrief enthalten.

Am Ende des Jahres wird auch Rückblick auf das vergangene Jahr gehalten und Resümee gezogen: was war gut, was war weniger gut, was will man im neuen Jahr besser machen. Die katholische Kirche geht auf einem „Synodalen Weg“ in das neue Jahr und sucht dabei Antworten auf die heutigen Herausforderungen. Mehr dazu unter www.synodalerweg.de

Am Ende des Jahres soll auch das Danken nicht fehlen, zu allererst der Dank an Gott für sein Wirken in unseren Leben, aber auch herzlichen Dank allen, die sich in der Kirche und für die Kirche engagiert haben. Sie helfen mit, dass Jesus Christus, dessen Geburtsfest wir an Weihnachten feiern, auch in unserer Zeit zu den Menschen gelangt und die Menschen zu ihm.

Wir wünschen allen eine gute Adventszeit, frohe Weihnachten und Gottes Segen für das neue Jahr,

                                                                                    

                                                          


Gottesdienstordnung

der Pfarreien Haselstein, Hofaschenbach u. Mackenzell

Sa. 30.11.            Hl. Andreas, Apostel     Fest

Hofaschenbach  18.00    Vorabendmesse

                                         für Josef Wiegand u. Angeh.

                                         für Eltern Rehm u. Henkel u. Geschwister

              -anschl. Adventsmarkt Heimatverein Hofaschenbach-

Nüst                     18.00    Vorabendmesse

So. 01.12.            1. Adventsonntag

Silges                  08.30    Hl. Messe

                                         Jgd. für Hildegard Hartung u. Verst. d.      

                                         Fam. Hartung, Kellner u. Klewitz

                                         für Verst. d. Fam. Plappert u. Kremer

für Anja u. Robert Vieth, Anton u. Berta Humme

für Verst. Irmgard u. Karl-Heinz Rauschenberg,

Willi Pappert u. Verst. Eltern

Molzbach            08.45    Hl. Messe

Haselstein           09.40    Rosenkranzgebet

Haselstein           10.00    Hl. Messe

                                         für Martin Knüttel u. leb u. verst. Angeh.

                                         für die armen Seelen

Hofaschenbach  10.00    Hl. Messe

                                         mit Tauffeier für Emil Hahn (Morles)

                                         für Berthold und Anita Dangel, Verst. Eltern

                                         Dangel u. Frohnapfel u. Martha Dietz

für Anna u. Amand Weber u. Verst. Geschwister für Regina Henkel

Mackenzell          10.15    Familienmesse, Vorstellung der Kom.-Kinder

                                         für leb. u. verst. Angeh.

Kollekte Sa/So: für unsere Kirchen


Di. 03.12.             Hl. Franz Xaver

Rimmels              06.00    Roratemesse

Mackenzell          08.00    Hl. Messe mit euch. Segen

Mi. 04.12.             Mittwoch der 1. Adventswoche

Linsberg              17.00    Andacht zu den 14. Nothelfern (Hl. Barbara)

Morles                 18.00    Hl. Messe

für Waldemar Hess u. verst. Angeh. Hess

und Kuhnert / für Herbert Kuhnert

für Karl u. Rosa Nix

Dammersbach    18.30    Rosenkranzgebet

Dammersbach    19.00    Hl. Messe mit euch. Segen

                                         zur immerwährenden Hilfe

                                         für Ernst Kircher

                                         für Leb. u. Verst. der Fam. Jestädt u. Rippert

Do. 05.12.            Donnerstag der 1. Adventswoche

Hofaschenbach  06.00    Roratemesse

Fr. 06.12.             Hl. Nikolaus

Mackenzell          18.00    Rosenkranzgebet

Silges                  18.00    Hl. Messe

Jgd. für Augustin Vieth u. leb. u.

verst. Angehörige

                                         für Hermann und Christine Balzer

Molzbach            19.00    Hl. Messe mit euch. Segen

Sa. 07.12.            Hl. Ambrosius

Dammersbach    11.00    Taufe von Luan Schmitt

Mackenzell          14.30    Taufe von Noah Louis Weber

Dammersbach    18.00    Vorabendmesse

Hofaschenbach  18.00    Vorabendmesse (Kommentiert)

                                für Engelbert Hohmann und für verst. Angeh.
für Elmar Gatterdam

für Josef u. Maria Beier

für Annemarie, Josef u. Maria Sauer

für Leb. u. Verst. Göller und Walter

für Willi Wehner / für Ursula Dücker

für Leb. u. Verst. der Fam. Hosenfeld u. Stumpf

So. 08.12.            2. Adventsonntag

Rimmels              08.30    Hl. Messe (Kommentierte Frühmesse)

Nüst                     08.45    Hl. Messe

Haselstein           09.40    Rosenkranzgebet

Haselstein           10.00    Hl. Messe

                                         für Karl u. Elfriede Rudolph

                                         für Verst. d. Fam. Biel und Mihm

Morles                 10.00    Hl. Messe, Patronatsfestgottesdienst

                                         zu Ehren des Hl. Nikolaus

                                         (Kommentiertes Hochamt)

                                         für Anton und Flora Sauer u. verst. Angeh.

                                         für Paula u. Aloysius Kapp

                                         für Ottmar Weber u. für Leb. u. Verst. der

                                         Fam. Weber, Brähler u. Höhl

                                         für Ernst Trott, Josef u. Auguste Trott u. Otto Weber / für Klaus Schäfer

                                         für Rudolf Vogel u. leb. u. verst. Angeh.

                         -anschl. Nikolausbescherung an die Kinder und Glühweinaktion der Malteser-

Mackenzell          10.15    Hl. Messe

                                         für Josef Roth

                                         JT für Anton u. Hildegard Hartung u.                                                           verst. Angeh.

Mackenzell          11.15    Taufe von Mayleen Baumbach

Rimmels              14.00    Tauffeier für Jannis Trabert

Mackenzell          17.00    Adventskonzert

Kollekte Sa/So: Bischöflicher Hilfsfond für Mütter in Not

Mo. 09.12.           Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria

Klosterkirche      08.30    Hl. Messe, Hochfest

Di. 10.12.             Dienstag der 2. Adventswoche                       

Mackenzell          08.00    Hl. Messe, anschl. Gemeindekaffee

Rimmels              18.00    Hl. Messe

                                         zur Danksagung an Gott u. d. Gottesmutter

für Oskar, Josef und Rosa Will u. verst. Angeh.

für Franz und Berta Trapp

Mi. 11.12.             Mittwoch der 2. Adventswoche

Morles                 06.00    Roratemesse

Dammersbach    18.30    Rosenkranzgebet

Dammersbach    19.00    Hl. Messe

                                         für Anna u. Josef Ortmann u. alle armen Seelen

Do. 12.12.            Donnerstag der 2. Adventswoche

Hofaschenbach  18.00    Hl. Messe

                                         für Hildegard Henkel

Fr. 13.12.             Freitag der 2. Adventswoche

Mackenzell          09.45    Laurentiusgottesdienst für Vorschulkinder

Mackenzell          18.00    Rosenkranzgebet

Silges                  18.00    Hl. Messe

                                         für Karl Pappert u. Angeh.

Molzbach            19.00    Hl. Messe

Sa. 14.12.            Hl. Johannes vom Kreuz

Hofaschenbach  18.00    Vorabendmesse

                                         für Dora u. Josef Schmelsky u. Angeh.

                                         für Karl u. Anni Jonas u. Adolf Böhning

                                         für Anni Rehm / für Genßler u. Block

für Verst. Winfried Knüttel, Anna u.

Franz-Josef Fladung

Molzbach            18.00    Vorabendmesse

So. 15.12.            3. Adventsonntag

Silges                  08.30    Hl. Messe, Patronatsfestgottesdienst

                                         zu Ehren d. Hl. Odilia

                                         (Kommentierte Frühmesse)

                                         für Elisabeth Aha

                                         für Hermann u. Maria Will u. Angeh.

Dammersbach    08.45    Hl. Messe, Vorstellung der Kommunionkinder

                                         für Willi Wiegand u. zur Danksagung

Haselstein           09.40    Rosenkranzgebet

Haselstein           10.00    Hl. Messe

                                         JT für Rosa Kling, Verst. Willi Juli u. Angeh.

                                         für Hans-Wilhelm Noll

                                         für leb. u. verst. Angeh. Juling

Hofaschenbach  10.00    Hl. Messe (Kommentiertes Hochamt)

                                         für Josef Koch u. verst. Angeh.

                                         für Franz, Berta u. Siegfried Hohmann

                                         für Leb. u. Verst. Göller und Walter

für verst. Franz-Josef Wehner, verst. Gerhard Schmelsky u. Leb. u. Verst. d. Fam. Wehner

und Seng

Mackenzell          10.15    Hl. Messe

                                         für Erich Hahn

                                         2. StA für Berta Hohmann

Haselstein           14.00    Tauffeier für Mila Pehkonen

Mackenzell          17.00    Bußgottesdienst

                                                                                                                     

Kollekte Sa/So: für unsere Kirchen

Di. 17.12.             Dienstag der 3. Adventswoche

Mackenzell          08.00    Hl. Messe

Rimmels              18.00    Hl. Messe

                                         Jgd. für Franz Leister / Jgd. für Hartmut Leister

Mi. 18.12.             Mittwoch der 3. Adventswoche

Morles                 18.00    Hl. Messe

Jgd. für Christa Weber u. verst. Angeh.

für leb u. verst. Angeh. der Fam. Weber

und Trabert

für Manfred Gatterdam, Eveline u. Theo Gatterdam u. Sigrid Thielsch                                            
für Karl Kött u. Geschwister Weber

für Hermann Weber, Zita Weber u. Leb. u.

Verst. der Fam. Weber, Leimbach und Dücker

Dammersbach    19.00    Hl. Messe

Do. 19.12.            Donnerstag der 3. Adventswoche

Hofaschenbach  18.00    Hl. Messe

für Marie u. Günter Theimer u. Verst. d. Fam. Schaub u. Benkert, Theimer u. Heinz

Fr. 20.12.             Freitag der 3. Adventswoche

Silges                  06.00    Roratemesse

Mackenzell          18.00    Rosenkranzgebet

Molzbach            19.00    Hl. Messe

Sa. 21.12.            Samstag der 3. Adventswoche

Hofaschenbach  18.00    Vorabendmesse

                                         (Mitgest. Musikkapelle Nüsttal)

für Verst. Eltern Karl u. Rosa Dittmar und zu Ehren d. Gottesmutter in bes. Anliegen

für Ursula Dücker u. Leb. u. Verst. der Fam.

Dücker und Dittmar

für Verst. Eltern Juli, Storch u. Hubert Reith

Nüst                     18.00    Vorabendmesse

So. 22.12.            4. Adventsonntag

Rimmels              08.30    Hl. Messe

                                         für Klara u. Walter Söllinger

                                         für Rosa Weber u. Angeh.

                                         für Verst. Richard Göb u. verst. Angeh.

Molzbach            08.45    Hl. Messe

Haselstein           09.40    Rosenkranzgebet

Haselstein           10.00    Hl. Messe

                                         für Verst. Agnes u. Koleta Quinkler

                                         für Verst. Eltern und Geschwister

Hofaschenbach  10.00    Hl. Messe

                                         für Verst. d. Fam. Hermann Herget

                                         für Verst. d. Fam. Ludwig Peter

Mackenzell          10.15    Hl. Messe

                                         JT für Rosa Knauf

Kollekte Sa/So: für unsere Kirchen

Di. 24.12.            HEILIGABEND

Hofaschenbach  15.00    Kinderkrippenfeier

Mackenzell          16.30    Kinderkrippenfeier

Haselstein           18.00    Christmette

Hofaschenbach  18.00    Christmette

Mackenzell          18.30    Christmette

Nüst                     21.00    Christmette

Mi. 25.12.             Weihnachten Hochfest d. Geburt des Herrn

Silges                  08.30    Hl. Messe

                                         für Hermann u. Luzia Schütz, Stefan u.

                                         Auguste Weinlich, Rudolf u. Franz Weinlich

Mi. 25.12.             Weihnachten Hochfest d. Geburt des Herrn

Molzbach            08.45    Hl. Messe

Haselstein           10.00    Hl. Messe

                                         für Walter Stehle u. verst. Angeh.

                                         für Leonhard Kling u. verst. Angeh.

Morles                 10.00    Hl. Messe

                                         für Willi u. Maria Hüfner

                                         für Kapp u. Goebel / für Anja Leiber

                                         für Josef, Anna u. Ludwig Peter

Dammersbach    10.15    Hl. Messe (Mitgestaltung VoCapella)

Kollekte 24./25. Dez. ADVENIAT

Do. 26.12.            Hl. Stephanus     Fest

Rimmels              08.30    Hl. Messe

                                         für Rudolf u. Josefine Trabert

                                         für Leonhard Hahner u. verst. Angeh.

                                         zur immerw. Hilfe als Dank u. Bitte

Nüst                     08.45    Hl. Messe

Haselstein           10.00    Hl. Messe

Hofaschenbach  09.40    weihnachtl. Lieder d. MGV Morles

Hofaschenbach  10.00    Hl. Messe

                                         (Mitgestaltung MGV Morles)

Mackenzell          10.15    Hl. Messe (Mitgestaltung Gesangverein)

                                         für Torsten Ebeling

Fr. 27.12.             Hl. Johannes, Evangelist

Mackenzell          18.00    Rosenkranzgebet

Silges                  18.00    Hl. Messe

                                         für Maria u. Erich Merz

Molzbach            19.00    Hl. Messe

                                         JT für Alfred Göb

Sa. 28.12.            Unschuldige Kinder

Dammersbach    18.00    Vorabendmesse

Hofaschenbach  18.00    Vorabendmesse

                                         für Elisabeth Röll u. verst. Angeh.


So. 29.12.            Fest der Hl. Familie Jesus, Maria, Josef

Silges                  08.30    Hl. Messe

für leb. u. verst. Angeh. der Fam. Vieth,

Landgraf u. Klee

Nüst                     08.45    Hl. Messe

Haselstein           09.40    Rosenkranzgebet

Haselstein           10.00    Hl. Messe

Hofaschenbach  10.00    Hl. Messe                                                  

                                         -anschl. Segnung d. Kinder u. Familien-

Mackenzell          10.15    Hl. Messe

                                         1. JT für Alfred Wiegand

Hofaschenbach  14.00    Tauffeier für Ida Gollbach

Kollekte Sa/So: Weltmissionstag der Kinder

Di. 31.12.            Hl. Silvester

Dammesbach     18.00    Hl. Messe

                                         für Helene Kircher u. Leb. u. Verst. der     

                                         Fam. Kircher u. Born

Haselstein           18.00    Hl. Messe

Hofaschenbach  17.00    Hl. Messe zum Jahresende

                                         mit Te Deum und Eucharistischer Segen

Mi. 01.01.             Neujahr Hochfest der Gottesmutter Maria

Haselstein           10.00    Hl. Messe

Hofaschenbach  10.00    Hl. Messe

Mackenzell          10.15    Hl. Messe

Do. 02.01.           Hl. Basilius d. Große u. Hl. Gregor v. Nazianz

Hofaschenbach  18.00    Hl. Messe

Fr. 03.01.             Wochentag der Weihnachtszeit (3.1.)

Mackenzell          18.00    Rosenkranzgebet

Silges                  18.00    Hl. Messe

Molzbach            19.00    Hl. Messe mit euch. Segen


Sa. 04.01.            Wochentag der Weihnachtszeit (4.1.)

Hofaschenbach  18.00    Vorabendmesse

                                         für leb. u. verst. Angeh. der Fam. Jodl

Haselstein           18.00    Vorabendmesse

                                         Jgd für Anna Breitung

                                         JT für Verst. Willi Juli u. Angeh.

                                         für Verst. Agnes und Koleta Quinkler

Molzbach            18.00    Vorabendmesse

So. 05.01.                2. Sonntag nach Weihnachten

Dammersbach    08.45    Hl. Messe

Hofaschenbach  09.30    Hl. Messe

                                         mit Aussendung der Sternsinger der

                                         Pfarreien Haselstein u. Hofaschenbach

Mackenzell            10.15  Hl. Messe

                                         JT für Erich Hahn u. verst. Angeh.

Kollekte Sa/So: Weltmissionstag der Kinder

Aus der Pfarrei Hofaschenbach:

Einladung zu den vier Adventsfenstern

Wir möchten Sie einladen, sich in diesen Tagen des Advents auf den Weg zu machen und in Liedern, Texten und Gebeten sich auf die Ankunft Jesu einzustimmen. Dazu will uns der Lebendige Adventskalender verhelfen, der zu Beginn der Vorabendmesse uns auf den Weg nach Betlehem begleitet. Groß und Klein sind herzlich eingeladen mit zu beten und mitzugehen und wie die Hirten auf dem Weg zum Stall zu staunen. Machen wir uns auf den Weg.

An den Adventssonntagen wird jeweils um 18.00 Uhr ein Adventsfenster geöffnet.

Start ist am 1. Advent (1. Dezember) in Mittelaschenbach bei der Krippe der Familie Vogel in der Bachstraße 12,

es folgt am 2. Advent (8. Dezember) das Fenster in Morles in der Kirche,

am 3. Advent (15. Dezember) wird in Rimmels am Haus am Brunnen das Fenster geöffnet und auch das Friedenslicht wird hier ankommen und verteilt werden,

am 4. Advent (22. Dezember) wird im Pfarrhof (Zugang über Brunnenstraße) das letzte Adventsfenster geöffnet.


Hauskommunion im Dezember 2019

Am Freitag, 06.12.    ab 09.00   Hauskommunion

in den Dörfern Hofaschenbach, Rimmels und Silges

                                                durch Herrn Diakon Helmut Kimmling

                                ab 14.00   Hauskommunion

in den Dörfern Haselstein, Mittelaschenbach u. Morles

durch Herrn Kaplan Ingo Heinrich

Hauskommunion im Januar 2020

Am Freitag, 03.01.    ab 09.00   Hauskommunion

in den Dörfern Hofaschenbach, Rimmels und Silges

                                                durch Herrn Diakon Helmut Kimmling

                                ab 14.00   Hauskommunion

in den Dörfern Haselstein, Mittelaschenbach u. Morles

durch Herrn Kaplan Ingo Heinrich

Kommentierte Messe

Herzliche Einladung zu besonderen, nicht alltäglichen Hl. Messen: An zwei Wochenenden wird insgesamt fünfmal die „Kommentierte Messe“ angeboten. In solch einer kommentierten Messe wird in der jeweils normal stattfindenden Hl. Messe an bestimmten Stellen erklärt, was wir als Gottesdienstteilnehmer eigentlich machen und warum wir es machen.

Auf diese Weise können wir die Liturgie, die Feier der Hl. Messe neu entdecken und ein erneutes Verständnis für die Begegnung mit Gott finden. Zudem ist es auch eine gute adventliche Vorbereitung auf das Kommen Gottes in seinem Sohn Jesus Christus an Weihnachten.

An folgenden Tagen finden die kommentierten Messen statt: 07.12. Vorabendmesse Hofaschenbach, 08.12. Frühmesse Rimmels und Hochamt Morles, 15.12. Frühmesse Silges und Hochamt Hofaschenbach. Es werden besondere liturgische Ereignisse sein. Also: Herzlich willkommen!

Herzliche Einladung zur Familiensegnung

Ende Dezember feiern wir am Sonntag, den 29.12.2019, liturgisch das Fest der heiligen Familie. Im Anschluss an das Hochamt um 10.00 Uhr in Hofaschenbach wird nicht nur die Kindersegnung, sondern die Segnung der Familien angeboten. Wer also noch einen persönlichen Familiensegen für sich und seine Kinder erhalten möchte, ist an diesem Tag herzlich eingeladen, nach der Messe diese Gelegenheit zu ergreifen.
Herzlich willkommen!

PGR-Wahl

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl am 09./10.2019 in Rimmels und Hofaschenbach und am 03.11.2019 in Silges

Silges:

Wahlberechtigt waren 286 Personen. Abgegebene Stimmen: 44; Wahlbeteiligung: 15,38 %.

Rimmels:

Wahlberechtigt waren 233 Personen. Abgegebene Stimmen: 44; Wahlbeteiligung: 18,88 %.

Hofaschenbach:

Wahlberechtigt waren 1.157 Personen, aus den Orten Hofaschen-bach, Mittelaschenbach, Morles und Oberaschenbach. Abgegebene Stimmen: 179 Wahlbeteiligung: 15,47 %.

In den Pfarrgemeinderat wurden gewählt: Baier, Monika

Hergert, Elzbieta

Heß, Petra

Hess, Siegfried

Hohmann, Paul

Trott, Alexander

Trott, Roswitha

Wald, Carina

Wenzel, Hubert

Änderung im Verwaltungsrat Hofaschenbach

Nach dem Rücktritt von Herrn Christoph Trott als stellv. Vorsitzender und Verwaltungsratsmitglied wurde Herr Martin Sauer aus Morles in der Verwaltungsratssitzung am 13.11.2019 als neuer stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrates Hofaschenbach gewählt.

Ortskirchgeldbescheid 2019

Im 2. Halbjahr 2019 wurden die Ortskirchensteuerbescheide der Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul versandt.

Hiermit wird (falls noch nicht geschehen) an die Überweisung der Ortskirchensteuer für das Jahr 2019 auf das Konto bei der VR-Bank NordRhön eG, IBAN: DE74 5306 1230 0402 7057 29, bis zum 31.12.2019 erinnert.

Jahresstatistik (Stand: 18.11.2019)

19 Taufen                                         12 Kommunionkinder

43 Firmlinge                                      5 Trauungen

14 Sterbefälle                                    10 Kirchenaustritte


Zählung der Gottesdienstteilnehmer:

16./17.03.: 305 von 1.670 (18,26 %)  09./10.11.: 297 von 1.675 (17,73 %)

Wir brauchen helfende Hände

Küster gesucht:

Ab 01.01.2020 sucht die Pfarrgemeinde St. Peter u. Paul Hofaschenbach dringend Personen (M/W/D), auch als Team möglich, die den Küsterdienst in unserer Pfarrkirche übernehmen.

Die vergütete Anstellung erfolgt lt. Bistum Tarif.

Kurzfristige Kontaktaufnahme und nähere Infos In unseren Pfarrbüros oder Herr Diakon Helmut Kimmling unter Tel.-Nr.: 06652/5564

 

Ministranten ausgepasst…

Alle Nüsttaler Minis sind sehr herzlich zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Wir treffen uns am Samstag, den 21.12.2019 um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Hofaschenbach.

Wir wollen den Nachmittag mit Spielen, viel Spaß und Pizza verbringen.

Eine kleine Überraschung wartet auf Euch. Zum Abschluss des Tages wollen wir als Messdienergemeinschaft die Vorabendmesse mitfeiern. versammeln wir uns als Messdiener um den Altar.

Damit wir planen können, melde Dich bitte bis Montag, den 16.12.2019 telefonisch oder per Mail im Pfarrhaus in Hofaschenbach an.

Wir freuen uns auf Euch,

                                                Kpl. Heinrich, Frau Lauer und die Obermessdiener

Aus der Pfarrei Haselstein:

Jahresstatistik (Stand: 18.11.2019)

6 Taufen                                           2 Kommunionkinder

1 Trauung                                         6 Firmlinge

1 Sterbefall                                       keine Kirchenaustritte

Zählung der Gottesdienstteilnehmer:

16./17.03.: 58 von 304 (19,07 %)       09./10.11.: 55 von 301 (18,27 %)

PGR-Wahl

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl am 09./10.11.2019 in Haselstein

Wahlberechtigt waren 303 Personen. Abgegebene Stimmen: 77; Wahlbeteiligung: 25,41 %.

In den Pfarrgemeinderat wurden gewählt:     Höfer, Peter

Köhler, Michael

Knüttel, Barbara

Vogt, Berthold

Aus der Pfarrei Mackenzell:

PGR-Wahl

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl am 03.11.2019 in Molzbach, 09.11.2019 in Dammersbach und am 10.11. in Nüst u. Mackenzell

Molzbach/Mackenzell:

Wahlberechtigt waren 1288, abgegebene Stimmen 207, davon 2 ungültig, entspricht einer Wahlbeteiligung von16 %.

Dammersbach:

Wahlberechtigt waren 347 Personen, abgegebene Stimmen: 44; entspricht einer Wahlbeteiligung von 13 %.

Nüst:

Wahlberechtigt waren 190 Personen, abgegebene Stimmen 42, entspricht einer Wahlbeteiligung von 22 %.

In den Pfarrgemeinderat wurden gewählt:        Gensler, Christa

Kleber, Christoph

Meyer, Stefan

Reuter, Josef

Ruschke, Susanne

Seng, Simone

Trapp-Kunz, Sabrina

Herzlichen Dank allen in den einzelnen Pfarreien, die sich zur Wahl gestellt haben, danke den Mitgliedern der Verwaltungsräte, die jeweils den Wahlvorstand bildeten, und danke Ihnen allen, die Sie gewählt haben. Mit Ihrer Wahl haben Sie ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für diesen ehrenamtlichen und unentgeltlichen Dienst in unseren Pfarreien gesetzt.

Jahresstatistik

11 Taufen                                         16 Kommunionkinder

33 Firmlinge                                      1 Trauung

22 Sterbefälle                                    10 Kirchenaustritte

Zählung der Gottesdienstteilnehmer:

16./17.03.: 205 von 1846 (11 %)        09./10.11.: 402 von 1846 (22 %)

Ortskirchgeldbescheid 2019

Im 2. Halbjahr 2019 wurden die Ortskirchensteuerbescheide der Kath. Kirchengemeinde St. Johannes d. Täufer verteilt. Hiermit wird (falls noch nicht geschehen) an die Überweisung der Ortskirchensteuer für das Jahr 2019 auf das Konto bei der VR-Bank NordRhön eG,

IBAN: DE34 5306 1230 0202 5035 90, bis zum 31.12.2019 erinnert.

Sonntag, den 01.12.2019, ab 11.15 Uhr nach dem Hochamt im Bewegungsraum der Kindertagesstätte St. Laurentius.

Alle Gemeindemitglieder sind sehr herzlich eingeladen, nach Herzenslust in ruhiger und entspannter Atmosphäre sich Bücher und Geschenkideen für die Advents- und Weihnachtszeit anzusehen. Frau Wiegand, vom ehemaligen Klosterladen in Hünfeld, hat eine schöne Auswahl mit Gotteslobbüchern- und hüllen, Advents- und Weihnachtsliteratur und religiösen Geschenkideen zusammengestellt. Alle Artikel können vor Ort bestellt werden und sind nach kurzer Zeit im Pfarrbüro abzuholen.

„Echter“ Nikolaus

Den Nikolaus können Sie nach den Hl. Messen am 24.11. und 01.12.2019 erwerben. Des Weiteren im Pfarrbüro und in der KiTa zu den dort ausgehängten Zeiten.

Geschenkeaktion

Auch dieses Jahr möchten wir, zu Beginn der Weihnachtszeit, an all` die Kinder denken, denen es nicht so gut geht, auch in Hünfeld.

Diesen Hünfelder Kindern können du und deine Familie eine Freude bereiten, und in deinem Zimmer zugleich Platz für neue Geschenke schaffen.

Packe ein oder mehrere kleine Weihnachtspäckchen liebevoll ein, die du dann bis zum 06.12.19 im Johanneshaus oder in der Kinder-tagesstätte St. Laurentius abgeben kannst.

Gerne geschenkt werden z.B.

gut gebrauchte Spielsachen, Puppen, Buntstifte, Malbücher, Mäppchen, Bastelsachen, Puzzle, Steckspiele, Spielzeugautos, Vorlesebücher, Bücher für Erstleser, u.v.m.

Bitte alle Päckchen, mit Hilfe des Ausschnittes links, oder auf einem anderen Zettel beschriften. Es hilft uns sehr dabei, dass alle Geschenke auch passend dem Kind zugeordnet werden können.  

Und somit wird ein unnötiges Aus-/ und Einpacken vermieden.

Vielen herzlichen Dank !!!


Sie können den Inhalt der Gottesdienstordnung mit aktuellen Beiträgen und Informationen auch online unter www.mackenzell.de oder www.molzbach.de einsehen. Weitere Beiträge finden Sie bei Facebook und Youtube unter Pfarrei Mackenzell.

                                                                          

Aus der Kindertagesstätte St. Laurentius Mackenzell:

Reinigungskraft gesucht: Zur Verstärkung unseres Reinigungsteam (z. Zt. 4 Personen) in der Kita St. Laurentius Mackenzell, suchen wir zum 01.01.2020 eine Reinigungskraft (M/W/D) mit 7,5 Wochenstunden bzw. im 14.tägigen Wechsel mit 15 Std. Die vergütete Anstellung erfolgt lt. Bistum Tarif.

Kurzfristige Kontaktaufnahme und nähere Infos In unseren Pfarrbüros oder Herr Diakon Helmut Kimmling unter Tel.-Nr.: 06652/5564

Vorleseaktion

Am 15. November 2019 fand in diesem Jahr der bundesweite Vorlesetag statt. Der Kindergarten St. Laurentius hat sich dieses Jahr dafür entschieden, an diesem teilzunehmen. Dafür haben sich einige Eltern der Kindergartenkinder bereit erklärt eine Geschichte für die Kinder vorzulesen. Um allen Kindern die Gelegenheit zu geben, an der Aktion teilzunehmen, konnten sich die Kinder in den letzten Wochen an 10 Terminen im Rahmen des teiloffenen Konzeptes für die Vorleseaktion einwählen.

Die Eltern lasen im Beisein eines Erziehers einer Gruppe von ca. 10 Kindern die Geschichte vom Igelkind Piek vor. Die Kinder haben im Buch die Igel angeschaut, gezählt, gesucht und viel über sie gelernt. Im Anschluss konnten die Kinder Igel anmalen, ausschneiden und auf einen Blätterhaufen kleben. Die Eltern, Kinder und Erzieher hatten viel Spaß und fanden es eine gelungene Aktion.

Das Vorlesen durch interessierte Eltern/Großeltern/Paten soll auch in Zukunft einen festen Platz im Kindergartenalltag bekommen.

gez. D. Fladung & C. Handwerk

St. Martinsumzug

Am Freitag, den 08.11.2019, lud die Kirchengemeinde traditionell zum St. Martinsumzug in Mackenzell ein. Organisiert wurde die Veranstaltung wie jedes Jahr von dem Familienkirchenteam.

In den Wochen vorher haben die Kinder im Kindergarten im Rahmen des teiloffenen Konzeptes mit Ihren Erzieherinnen und Erziehern Laternen gebastelt. Dabei konnte sich jedes Kind eine Apfel-, eine Eulen- oder eine bunte Blätterlaterne aussuchen.

Bevor der Umzug durch Mackenzell startete, fand eine kleine Andacht in der vollbesetzten Kirche St. Johannes der Täufer mit Pater Uwe Barzen und der Gemeindereferentin Birgit Lauer statt. Viele Kinder haben trotz des regnerischen Wetters mit Ihren selbstgebastelten Laternen zusammen mit Ihren Eltern und auch Großeltern den Weg in die Kirche gefunden. Während der Andacht haben die AG-Kinder des Kindergartens St. Laurentius die Geschichte des Hl. St. Martin erzählt und dargestellt. Musikalisch wurde die Darbietung von dem kleinen Ensemble um Frau Susanne Schinacher-Merten umrahmt.

Der anschließend, durch die Baustelle in der Nüster Str. verkürzte, Laternenumzug führte vom Kirchplatz über die Weißenborner Straße zum Mackenzeller Johannesplatz.

St. Martin lenkte auf seinem Pferd den Umzug durch die schön erleuchteten Straßen. Die Tonica begleitete den Umzug musikalisch mit St. Martinsliedern, die von den Kindern im Vorfeld geübt wurden.

Am Johannesplatz lud bei der Ankunft schon ein tolles Martinsfeuer zum Verweilen ein. Die Eltern der Kindergarten- & Grundschulkinder haben hierfür leckere Kräppel, Brezeln, heißen O-Saft und Tee zur Verfügung gestellt, die gegen eine kleine Spende für den Förderverein St. Laurentius angeboten wurde.

Die Jugendfeuerwehr & die FFW Mackenzell sorgten wie immer durch Ihre Straßenabsperrungen für die Sicherheit. Eine stolze Summe von 275,96 € kann dem Förderverein als Spende überreicht werden.

Wir danken allen Ehrenamtlichen für Ihre tatkräftige Unter-stützung. Nur durch diese konnte der Umzug wieder ein voller Erfolg werden.                            

   gez. D. Fladung & C. Handwerk

Einladung / Gemeindekaffee

Am Dienstag, 10.12.2019 laden die Kinder der Kindertagesstätte alle Teilnehmer des Gemeindekaffees herzlich zum gemeinsamen Singen in den Kindergarten ein.

Friedenslicht

Am 3. Advent kommt das Friedenslicht aus Betlehem an. Nach einer ökumenischen Aussendungsfeier am 3. Adventssonntag, den 15. Dezember 2019 um 13.30 Uhr im Dom zu Fulda kommt das Friedenlicht an diesem Tag in den einzelnen Orten wie folgt an:

Mackenzell              17.00 Uhr     Silges           17.30 Uhr        

Rimmels                 18.00 Uhr     Morles          18.30 Uhr        

Hofaschenbach       19.00 Uhr     Haselstein     19.30 Uhr


Messdiener:

Alle Mackenzeller Messdiener sind sehr herzlich zu einer Probe in die Pfarrkirche am Montag, 23.12.2019, um 10.00 Uhr eingeladen. Wir wollen bei diesem Treffen für die Messfeiern an Weihnachten üben und schon einmal die Sternsingeraktion in  den Blick nehmen.

Die Sternsinger sind unterwegs in unserer Pfarrgemeinde

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es vom 04.01.-05.01.2020 in unseren Pfarrgemeinden. Mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B+20 bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen unserer Pfarrgemeinde und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der Aktion Dreikönigssingen. Mit ihrem Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! im Libanon und weltweit.“

In diesem Jahr wollen die Sternsinger auf die schwierigen Lebensbedingungen der Kinder im Libanon aufmerksam machen. Ebenso sammeln sie für Straßenkinder, Aids-Waisen, Kindersoldaten, Mädchen und Jungen, die nicht zur Schule gehen können, denen Wasser und Nahrung fehlt, die in Kriegs- und Krisengebieten oder ohne ein festes Dach über dem Kopf aufwachsen unterstützen. Damit Kinder in möglichst vielen Ländern der Erde, eine Perspektive und eine Zukunft haben, auf ein eigenständiges Leben.

Pfarrei Hofaschenbach/Haselstein:

Gemeinsame Aussendungsfeier der Sternsinger der Pfarreien Hofaschenbach und Haselstein am Sonntag, 05.01.2020 um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Hofaschenbach

Freude und Leid in unseren Kirchengemeinden

Getauft werden:

am 01. Dezember Emil Hahn in Hofaschenbach

am 07. Dezember Luan Schmitt in Dammersbach

am 07. Dezember Noah Louis Weber in Mackenzell

am 08. Dezember Mayleen Baumbach in Mackenzell

am 08. Dezember Jannis Trabert in Rimmels

am 15. Dezember Mila Pehkonen in Haselstein

                             am 29. Dezember Ida Gollbach in Hofaschenbach

Den Täuflingen und ihren Familien herzlichen Glückwunsch!

Verstorben sind:

Herr Günther Köller aus Dammersbach am 18.10.

Herr Ewald Gerhard aus Hofaschenbach am 30.10.

Frau Berta Hohmann aus Mackenzell am 06.11.

Gott schenke ihnen das ewige Leben!

Allen die einen besonderen Geburtstag feiern…

… wünschen wir von Herzen Gottes Segen und Geleit im neuen Lebensjahr! Mögen Sie es gesund und mit vielen guten Erfahrungen genießen!

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir ohne die schriftliche Einwilligung der Jubilare leider nicht mehr konkrete Geburtstage nennen. Wir bitten um Verständnis!

Was sich sonst noch tut

Mo., 25.11. – 19.12. Lebendige Krippe, Steubenallee 2, Fulda-Münsterfeld

Mo., 02.12.,  14.00 Uhr Volksliedersingen im DGH Silges

Sa.,  07.12. - 05.01.2020 Krippenausstellung Alte Kirche Sargenzell

So.,  08.12.  15.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Molzbach durch die FFW

So.,  08.12.  17.00 Uhr Adventskonzert in der Kirche M´zell durch die Tonica

Mi.,   11.12.  08.30 Uhr Frauenfrühstück im Bonifatiuskloster

https://bonifatiuskloster.de/kurse/frauenfruehstueck-1912.html

Sa.,  14.12.   10.30 Uhr Weihnachtsmarkt am Johannesplatz mit Baum-    verkauf durch den Schützenverein

Sa.,  14.12.   18.30 Uhr Jugendmesse im St. Bonifatiuskloster Hünfeld

So., 15.12.   14.00 Uhr Seniorennachmittag im DGH Dammersbach                                     gestaltet von der Jugendgruppe

So.,  15.12.   19.15 Uhr Taizé-Gebet St. Jakobus Kirche Hünfeld

So.   28.12. – 01.01. Power & Spirit im Bonifatiuskloster Hünfeld

https://silvester.omi-and-youth.de/

So., 29.12.  16.00 Uhr Musik zu Weihnachten im Bonifatiuskloster

Mo., 06.01.   14.00 Uhr Volksliedersingen im DGH Silges

Sa.   11.01.   18.00 Uhr Familienmesse im Zeichen des Lichts in Hofaschenbach

Sa.   25.01.   19.30 Uhr Geselliger Abend im Bürgerhaus Hofaschenbach


Aufruf der deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion 2019

Liebe Schwestern und Brüder, für viele Menschen in Lateinamerika und der Karibik ist ein Leben in Frieden nicht möglich. Ihr Alltag ist durch Gewalt und Spannungen bestimmt. Mensch und Natur werden oft rücksichtslos ausgebeutet. Unfrieden entsteht auch, weil die Schere zwischen Arm und Reich weit auseinandergeht und indigene Völker und Afroamerikaner immer noch benachteiligt werden.

Die Kirche in Lateinamerika findet sich mit dieser Situation nicht ab. Ihre pastorale Arbeit ebnet Wege zu einem friedvollen Zusammenleben. Konkrete Versöhnungsprojekte bringen Konfliktparteien wieder an einen Tisch. Bildungsprojekte holen junge Menschen von der Straße und aus der Armut. Auch tritt die Kirche für die Einhaltung der Menschenrechte und die Bewahrung der Schöpfung ein. Adveniat unterstützt sie dabei.

„Friede auf Erden“ ist die Botschaft des Engels, der den Hirten die Menschwerdung Gottes verkündet. Gelebte Solidarität trägt zu diesem Frieden bei. Mit der Kollekte am Weihnachtsfest können wir ein Zeichen setzen, indem wir das Engagement von Adveniat und der Kirche in Lateinamerika und der Karibik unterstützen. Wir bitten Sie: Bleiben Sie den Menschen dort auch im Gebet verbunden!

„Was muss bei uns geschehen, damit nichts geschieht?“

so lautet eine Handreichung des Bistums Fulda zur Umsetzung des Schutzkonzeptes im Rahmen der Präventionsmaßnahmen. Im Zuge der Auf-arbeitung der Missbrauchsfälle hat das Bistum Fulda ein Präventionskonzept entwickelt, das in allen Pfarreien des Bistums umgesetzt werden soll.

Dies beinhaltet die Erstellung eines eigenen Schutzkonzeptes in den Pfarrgemeinden, das vor allem Kinder, Jugendliche, Kranke und Senioren vor sexualisierter Gewalt schützen will.

Die Präventionsordnung des Bistums sieht vor, dass alle haupt-, neben- oder ehrenamtlich Mitarbeitenden, sobald sie Kinder und Jugendliche beauf-sichtigen, betreuen, erziehen oder weiteren Kontakt zu ihnen haben, ein erweitertes Führungszeugnis einholen, eine Selbstauskunftserklärung unterzeichnen und an einer Präventionsschulung teilnehmen. Mit dem Ziel, Mitarbeiter in den einzelnen Pfarreien zu sensibilisieren; zum Hinsehen und Handeln.

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen sowie schutz- oder hilfe-bedürftigen Erwachsenen, soll eine „Kultur der Achtsamkeit“ entwickelt werden, die auf Respekt, gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung basiert. Ausgehend von dieser Grundhaltung möchten wir im Sinne der Sicherheit für alle Schutzbefohlenen, ein behutsames und verantwortliches Bewusstsein, Verhalten und Handeln in unseren Pfarrgemeinden, nachhaltig umsetzen und fördern.

So möchten wir alle Mitarbeiter sehr herzlich einladen, uns tatkräftig zu unterstützen und an der Umsetzung des Schutzkonzeptes mitzuwirken.


Unser Seelsorgeteam

steht für Sie nach Vereinbarung bereit bei Hausbesuchen, Segnungen, geistlichen Begleitungen, Hauskommunion, Krankensalbungen und Krankenhausbesuchen.

● Kaplan Ingo Heinrich:                    06684/9170321 oder 0661/9335655

                                                            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

● Pater Uwe Barzen OMI:                 06652/94266 oder 0159/05867430

                                                            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

● Diakon Helmut Kimmling               06652/5564

                                                            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

● Gemeindereferentin Birgit Lauer:       

Mo 9.00 – 12.00 Uhr (Pfarrhaus Mackenzell)

06652/916138                             

Mi 14.00 – 18.00 Uhr (Pfarrhaus Hofaschenbach)

06684/9170323                            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorsitzende der Verwaltungsräte

Pfr. Peter Borta zuständig für Hofaschenbach und Haselstein,

Tel. 06652/2246

Pfr. Hilfenhaus zuständig für Mackenzell, Tel. 06652/2858

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hauskommunion für die Pfarrei Mackenzell

In der Regel jeweils am ersten Freitag im Monat, bei Bedarf zusätzlich auch nach Vereinbarung, ebenso anderweitige Hausbesuche.

Öffnung Pfarrbücherei in Haselstein

Dienstag von 17.00 – 18.00 Uhr

Beichtzeiten im Bonifatiuskloster Hünfeld

Dienstags 9 – 12 Uhr, mittwochs 15 – 18 Uhr , donnerstags

9 – 12 Uhr, freitags u. samstags 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

Telefonseelsorge

Tel. 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 oder www.telefonseelsorge.de


Neues aus der

Kindertagesstätte St. Raphael

Erst gestern war noch St. Martin und nun bereiten wir uns auf die Geburt von Jesus vor. Ganz herzlich möchten wir allen Anwohnern für die schöne, romantische Beleuchtung am Straßenrand während unseres Umzuges danken. Bedanken möchten wir uns auch bei der Feuerwehr Hofaschenbach, der Musikkapelle Nüsttal, dem Sankt Martin (Cheyenne und Carolin Ritz), Herrn Diakon Helmut Kimmling sowie allen Eltern die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Besinnlichkeit und Kerzenschein,
Adventszeit könnte immer sein!
Wo Menschenherzen off’ner sind,
sich jeder freut so wie ein Kind.
Wo wir des Nachbars Not auch seh’n,
und vieles besser dann versteh’n.
Ich wünsch’ Advent mir jederzeit,
viel Hoffnung, Mut und Heiterkeit!

unbekannter Verfasser

In diesem Sinne eine ruhige und besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr                                                         wünscht das Erzieherinnenteam Hofaschenbach

sowie das Team der KiTa Mackenzell.


Öffnungszeiten der Pfarrbüros

Montag           09.00 – 12.00 Uhr       Hofaschenbach und Mackenzell

Dienstag         09.00 – 12.00 Uhr       Hofaschenbach

Dienstag         16.00 – 18.00 Uhr       Hofaschenbach

Mittwoch         09.00 – 12.00 Uhr       Mackenzell

Donnerstag     09.00 – 12.00 Uhr       Hofaschenbach

Donnerstag     16.00 – 18.00 Uhr       Mackenzell

Freitag            10.00 – 12.00 Uhr       Mackenzell

Telefon:          06684/9170321           für Hofaschenbach

                      06652/1522                 für Mackenzell

E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift Pfarrbüro Hofaschenbach:

Am Kirchplatz 2, 36167 Nüsttal-Hofaschenbach

Anschrift Pfarrbüro Mackenzell:

Johannesplatz 1, 36088 Hünfeld-Mackenzell

Datenschutz

Personen, die gegen die Veröffentlichung ihrer Namen oder der ihrer Angehörigen bei Intentionen, Taufen, Trauungen und Verstorbenen in unserem Pfarrbrief oder in den Nüsttal-Nachrichten sind, mögen dies bitte im Pfarrbüro angeben.

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief:

Messintentionen oder Beiträge für den nächsten Pfarrbrief können sie bis zum 11.12.2019 in den Pfarrbüros persönlich, telefonisch zu den Bürozeiten oder per E-Mail abgeben.

Das Pfarrbüro Hofaschenbach ist vom 23.12.2019 – 03.01.2020 geschlosen.

Das Pfarrbüro in Mackenzell ist am 23.12.2019 und vom 30.12.2019 – 10.01.2020 nur eingeschränkt geöffnet, bitte melden Sie sich zuvor telefonisch.

Hinweis an alle Pfarrgemeindemitglieder:

Die jeweiligen Pfarrbriefe liegen immer am ersten Wochenende eines Monats in den einzelnen Kirchen, Pfarrbüros und Kindertagesstätten aus.

Aktuelle Seite: Home Serviceangebote Pfarrbriefe Pfarrbrief Dezember
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok