So schön ist Molzbach

Reise nach Burlo zu Schwester Kathrin

Besuch in Burlo bei der aus Molzbach stammenden Oblatinnenschwester Kathrin Vogt
Am Freitag, 13.9.2019 sind wir nachmittags in Mackenzell und Molzbach mit 40 Teilnehmern losgefahren. Unterwegs haben wir gesungen, den Rosenkranz gebetet und Informationen erhalten. Nach der Ankunft haben wir unsere Zimmer im Gästehaus des Oblatenklosters Burlo bezogen und anschließend im Kloster zu Abend gegessen. Danach bestand die Möglichkeit, das Oblateninnenkloster im Ort zu besichtigen.
Am nächsten Tag fuhren wir nach dem Morgengebet in der Klosterkirche und dem Frühstück nach Münster. Nach einer Stadtführung konnte jeder seine Freizeit selbst gestalten. Nach dem Abendessen im Kloster gab es eine Klosterführung. Beim anschließenden bunten Abend stellte Schwester Kathrin zunächst die Oblatinnen vor, dann sangen wir Lieder und machten lustige Spiele.
Am Sonntag hielt uns nach dem Morgengebet in der Schulkapelle und dem Frühstück Pater Martin Wolf, der Rektor des Klosters, einen eindrucksvollen Vortrag, der alle begeistert hat. Nach der Heiligen Messe, gestaltet von Pater Wolf, Pater Barzen, Schwester Kathrin, Frater André und den Messdienern Finn, Nils und Emily aus Molzbach gab es ein leckeres 4-Gänge-Menü. Anschließend traten wir nach großer Verabschiedung die Heimreise an. Mit wunderschönen Eindrücken kamen wir abends wieder in Mackenzell und Molzbach an.
Informationen zum Oblatenkloster Burlo unter https://mariengarden.de und zu den Oblatinnen unter www.oblatas.org
Bericht: Finn Traud

Reise nach Burlow_14

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok